Wohin möchten Sie reisen?

Lokale Zeit
Cossonay
15:54

Ihre Reisedaten

3 Sterne   / 16 Zimmer
Av. du Funiculaire 11 , 1304 Cossonay, Schweiz
Hôtel Le Funi de Cossonay Telefon: +41 (0)21 863 63 40     Fax: +41 (0)21 861 25 87
Bild Hôtel Le Funi de Cossonay    
Allgemeine Informationen

Zwischen Yverdon und Lausanne erwartet Sie unweit der Autobahn E23/A9 das Hôtel Le Funi de Cossonay. Es bietet kostenfreie Parkplätze vor Ort und kostenlosen Internetzugang in allen Zimmern. Sie wohnen direkt an der Seilbahnstation Cossonay-Ville. Von den Zimmern blicken Sie auf das Jura-Gebirge und die Alpen. Ebenso lädt in den wärmeren Monaten eine große Panoramaterrasse zum Entspannen ein. Genießen Sie Ihr Frühstück entweder dort oder im Frühstücksraum. Verschiedene Restaurants erreichen Sie nach 5 Gehminuten vom Le Funi de Cossonnay.

Hotel Lage

  • öffentliche Verkehrsmittel
  • Bahnhof
  • ländliche Gegend
  • Radweg
  • Berge

Hotel Services

  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Parkplatz
  • Behinderten-Einrichtungen
  • Wäsche-Service
  • Internet in Lobby
  • Kabelloses LAN /WIFI
  • Express Check out
  • Lifte
  • Esszimmer

Zimmerservice

  • Nichtraucher
  • Fernseher
  • Tresor

Freizeitmöglichkeiten

  • Park/Garten
  • Wintersportmöglichkeiten

Hotel Typ

  • Familienhotel/Kinder

Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • English
  • Français

Kreditkarten

  • American Express
  • Euro/Master Karte
  • Visa
  • MAESTRO
HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage HotelImage
Hotelmap
Cossonay:

Cossonay besitzt ein malerisches mittelalterliches Stadtbild mit zahlreichen Bürger- und Patrizierhäusern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Von der ehemaligen Stadtbefestigung sind keine Reste erhalten, auch das ursprüngliche Schloss der Barone von Cossonay ist vollständig verschwunden. Bedeutendstes Bauwerk des historischen Städtchens ist die heute reformierte Pfarrkirche Saint-Pierre-et-Paul. Sie steht an der Stelle eines vermutlich bereits im 8. Jahrhundert errichteten Gotteshauses. Der heutige dreischiffige Bau geht zu grossen Teilen auf das 13. Jahrhundert zurück. Der markante Kirchturm wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Die ehemaligen Prioratsgebäude wurden in der Berner Zeit zu Gefängnissen und Getreidespeichern umfunktioniert und später abgebrochen. Teile des Priorats wurden in das neue Schloss Cossonay umgewandelt, das Sitz der örtlichen Herren war und heute die Präfektur beherbergt. In der Altstadt befinden sich das Hôtel de Ville (Rathaus) aus dem 19. Jahrhundert mit einer klassizistischen Fassade, das Hôtel du Cerf aus dem 17. Jahrhundert und das spätgotische Café des Bains. Das Pfarrhaus stammt von 1756.

This site is also available in the following languages 2